Kommunikationsprobleme

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Das Interview ist eine der wichtigsten journalistischen Darstellungsformen und Basis vieler Recherchen. Die Bedingungen dafür sind jedoch schlecht. Hier lesen Sie, warum das so ist und wie Journalisten dennoch gute Interviews veröffentlichen können           Nervige Fallstricke Ob Interviewer hinein tappen, hängt vor allem von ihren kommunikativen Fähigkeiten ab Verkennen oder erkennen… mehr …

Interviewanfrage

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Bevor Sie ein Interview führen können, müssen Sie Ihren Wunschgesprächspartner dazu bringen, mit Ihnen zu reden. Doch das wird er nur tun, wenn er das Gefühl hat, dass seine Vorteile die Risiken überwiegen. Hier lesen Sie, wie Sie erfolgreich Interviews akquirieren         Der erste Schritt zum Gesprächserfolg Eine transparent gestaltete Interviewanfrage ist… mehr …

Interviews vorbereiten

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Wenn Sie von Ihrem Wunschgesprächspartner eine Interviewzusage bekommen haben, bereiten Sie das Gespräch vor. Dabei geht es um sachliche Inhalte, aber auch darum, eine kooperative Gesprächsatmosphäre zu schaffen. Hier lesen Sie, worauf es bei der Interviewvorbereitung ankommt       Kommunikationsstörungen voraussehen Wenn Sie mit Ihrem Interviewpartner auf eine Wellenlänge kommen, können Sie das Gespräch… mehr …

Warm up fürs Gespräch

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Nach der Interviewvorbereitung treffen Sie Ihren Gesprächspartner. Aber fallen Sie ihm nicht gleich mit der Tür ins Haus, sondern werden Sie erst warm mit ihm. 20 Prozent des Zeitbudgets sollte Interviewern das wert sein. Was Sie beim Warm up beachten sollten         Dem Gesprächspartner die Bühne überlassen Interviewpartner brauchen insbesondere anfangs Zeit,… mehr …

Sitzordnung im Interview

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Thilo Sarrazin 06.06.2012

Während des Warm up’s landen die Interviewbeteiligten meist an einem eckigen Tisch, um dort das Frage-Antwort-Spiel zu eröffnen. Wenn Sie als Journalist die Sitzordnung dem Zufall überlassen, könnten Sie sich in einer für Sie nachteiligen Position wiederfinden. Lesen Sie hier über gute und schlechte Sitzpositionen     Ursachen und Folgen nachteiliger Sitzpositionen Nachteilig ist eine… mehr …

Interviews führen

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Wenn Sie Sie Antworten in Interviews in Ihrem Sinne beeinflussen möchten, brauchen Sie Fragen, mit denen Sie Einsilbige zum Reden, Vielredner auf den Punkt und Phrasendrescher zu Klartext bringen. Lesen Sie hier, wie Sie richtig und falsch fragen           Stürmischer Beginn bei Johannes B. Kerner und Joachim Löw „Ich kenne das… mehr …

Interviews schreiben

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Wenn Sie ein Interview geführt haben, war das zwar der kommunikative Höhepunkt des Interviewprozesses. Die Qualität des Textes ist aber noch lange nicht entschieden. Lesen Sie hier, wie Sie einen guten Interviewtext schreiben – oder auch nicht             Gesprächsstoff ist Rohstoff, veredeln Sie ihn! Manche Interviewer verarbeiten ein schwaches Gespräch… mehr …

Interviewautorisierung

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Meist senden Journalisten ihren Interviewtext vor der Veröffentlichung an den Befragten, damit der ihn freigibt. Die sogenannte Autorisierung ist Sitte hierzulande – auch wenn es nervt. Denn in dieser letzten Phase des Interviewprozesses verhunzen viele Interviewte den Text nach PR-Kriterien. Gründe und Gegenmittel dafür     Hintergründe für Textänderungen durch Interviewte Die Autorisierung, auch Abstimmung… mehr …

Interviews veröffentlichen

Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Kennen Sie das? Sie haben Ihr Interview mit 3000 Textzeichen zur Autorisierung an den Interviewten geschickt, der schickt es mit 2700 oder 3400 Zeichen zurück, der Text passt nicht mehr ins Layout und Sie fragen sich: Darf ich die autorisierte Fassung jetzt ändern? Sie dürfen. Sie müssen! Worauf Sie dabei achten sollten      … mehr …