Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Alles über Interview, Autorisierung/Freigabe

Foto: rainer_81/Fotolia

Meist senden Journalisten ihren Interviewtext vor der Veröffentlichung an den Befragten, damit der ihn freigibt. Die sogenannte Autorisierung ist Sitte hierzulande – auch wenn es nervt. Denn in dieser letzten Phase des Interviewprozesses verhunzen viele Interviewte den Text nach PR-Kriterien. Gründe und Gegenmittel dafür

 

 

Hintergründe für Textänderungen durch Interviewte

Die Autorisierung, auch Abstimmung oder Freigabe genannt, ist eigentlich eine gute Idee: Der Interviewte checkt, ob der Interviewer ihn korrekt wiedergegeben hat. Dabei fliegen immer wieder Fehler auf. Allerdings nutzen Interviewte und Pressesprecher die Autorisierung gern, um klare Aussagen im Nachhinein zu vernebeln, ganze Antwortsätze zu streichen oder original gestellte Fragen zu löschen. Die dabei zutage tretenden Interessenskonflikte zwischen ihnen und Journalisten führen häufig zum Streit. Konkrete Ursachen bei Textänderungen in Interviews sind:

Spätes Erwachen

anzeigen

Politische Zwänge

anzeigen

Gesetzliche Schweigepflicht

anzeigen

Mangelhafte Textkompetenz

anzeigen

Fehlende Interviewerfahrung

anzeigen

 

Fünf Tipps für gute Kompromisse

Jammern über die Autorisierung bringt nichts. Versuchen Sie besser, clever mit ihr umzugehen.

Machen Sie es eilig

anzeigen

Faxen statt mailen

anzeigen

Geben Sie nur den Lauftext heraus

anzeigen

Erklären Sie den Text wertschätzend

anzeigen

Setzen Sie eine Rückmeldungsfrist

anzeigen

 

Der Politiker Henry Kissinger sagte:

“Wenn ich Interviews gebe, möchte ich wenigstens wissen, was man mir nachher in den Mund legt.“ Mundgerecht nach PR-Kriterien müssen Interviewer ihren Gesprächspartnern den Happen aber nicht servieren.

 

Autor: Mario Müller-Dofel, Mitinitiator des Wissensportals „Alles über Interviews“

Klicken Sie auf weitere Schritte zum Interview

Kommunikationsprobleme
Interviewanfrage
Interviews vorbereiten
Warm up fürs Gespräch
Sitzordnung im Interview
Interviews führen
Interviews schreiben
Interviewautorisierung
Interviews veröffentlichen

 

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Interviews verschriftlichen | Alles über Interviews
  2.  Clevere Sitzordnung | Alles über Interviews
  3.  Ja zur Interviewautorisierung | Alles über Interviews
  4.  „Die Elite dieser Branche ist ein Club von Weicheiern“ | Alles über Interviews
  5.  Kommentar zum meedia.de-Artikel zur Interviewautorisierung | Alles über Interviews
  6.  Interview über Pegida-Interviews | Alles über Interviews
  7.  kurz & knackig mit Ellen Reim, Kreiszeitung Wesermarsch | Alles über Interviews