Geschrieben am von & gespeichert unter Interviewleitfaden.

Alles über Interviews, Interviews verschriftlichen

Foto: Dasha Petrenko/Fotolia

Wenn Sie ein Interview geführt haben, war das zwar der kommunikative Höhepunkt des Interviewprozesses. Die Qualität des Textes ist aber noch lange nicht entschieden. Lesen Sie hier, wie Sie einen guten Interviewtext schreiben – oder auch nicht

 

 

 

 

 

 

Gesprächsstoff ist Rohstoff, veredeln Sie ihn!

Manche Interviewer verarbeiten ein schwaches Gespräch zu einem guten Interviewtext. Und auch das Gegenteil passiert. Die wichtigsten Gründe dafür

Verkannte Antwortinhalte

anzeigen

Fehlende Stringenz

anzeigen

Monologisierende Passagen

anzeigen

Null Spannung

anzeigen

Komplizierte Sprache

anzeigen

 

So texten Sie Interviews druckreif

Für informative, kurzweilige Interviewtexte gelten dieselben Regeln wie für andere journalistische Beiträge. Fünf Stilmittel

Fassen Sie sich und den Gesprächspartner kurz

anzeigen

Kreieren Sie Tempowechsel für die Leser

anzeigen

Bringen Sie Beispiele für mehr Verständlichkeit

anzeigen

Bringen Sie Emotionen in den Text

anzeigen

Nicht nur an den Leser denken

anzeigen

Fazit

anzeigen

 

Der Schriftsteller Joseph Conrad sagte:

„Das Ziel des Schreibens ist es, andere sehen zu machen.“. Versuchen Sie, diese Worte beim Verschriftlichen von Interviews zu beherzigen.

 

Autor: Mario Müller-Dofel, Mitinitiator des Wissensportals „Alles über Interviews“

Klicken Sie auf weitere Schritte zum Interview

Kommunikationsprobleme
Interviewanfrage
Interviews vorbereiten
Warm up fürs Gespräch
Sitzordnung im Interview
Interviews führen
Interviews schreiben
Interviewautorisierung
Interviews veröffentlichen

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Interviews anfragen | Alles über Interviews
  2.  Interview unter der Lupe | Alles über Interviews